Ihre Privatsphäre ist uns sehr wichtig. Bei Algarve Fun haben wir einige Grundprinzipien:

  • Wir achten sehr genau auf die personenbezogenen Daten, um die wir Sie bitten, und die personenbezogenen Daten, die wir über Sie durch den Betrieb unserer Dienste sammeln.
  • Wir speichern personenbezogene Daten nur so lange, wie wir einen Grund haben, sie zu behalten.
  • Wir streben nach vollständiger Transparenz beim Sammeln, der Verwendung und Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten.

Unsere Datenschutzerklärung erläutert unsere Grundsätze für das Sammeln, die Verarbeitung und Speicherung Ihrer Daten.

Wer wir sind und was diese Richtlinie abdeckt

Algarve Fun ist ein führender Anbieter von Tickets für Attraktionen und Aktivitäten an der Algarve, Portugal. Algarve Fun ist ein Handelsname und unser eingetragener Firmenname ist Miller Holiday Services Unipessoal LDA und wir sind registriert unter der Adresse: Urb. Barrocal, Lote-A14, Pera, 8365-204, Portugal.

Wir sind auch unter den Handelsnamen Algarve Holiday Fun, Tenerife Holiday Fun und Holiday Fun World bekannt. Diese Datenschutzerklärung bezieht sich auch auf alle Websites oder Dienstleistungen, die in Bezug auf diese Unternehmen angeboten werden.

Diese Datenschutzerklärung gilt für Informationen, die wir über Sie sammeln, wenn Sie:

  • Unsere Website Algarvefun.com oder andere Websites, die wir betreiben (einschließlich tenerife.holidayfunworld.com und holidayfunworld.com) besuchen.
  • Wenn Sie uns per E-Mail kontaktieren.

In dieser Datenschutzerklärung bezeichnen wir unsere Website und E-Mails zusammenfassend als „Dienstleistungen“.

Nachfolgend erläutern wir, wie wir Informationen über Sie sammeln, verwenden und weitergeben, zusammen mit den Optionen, die Sie in Bezug auf diese Informationen haben.

Informationen, die wir sammeln

Wir erfassen nur dann Informationen über Sie, wenn wir einen Grund dazu haben, z.B. um unsere Dienste bereitzustellen, mit Ihnen zu kommunizieren oder unsere Dienste zu verbessern.

Wir erfassen Informationen auf drei Arten: falls und wenn Sie uns Informationen zur Verfügung stellen und automatisch durch den Betrieb unserer Dienste. Lassen Sie uns die Informationen, die wir sammeln, noch einmal durchgehen.

Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen

Es ist wahrscheinlich nicht verwunderlich, dass wir Informationen sammeln, die Sie uns zur Verfügung stellen. Die Menge und Art der Informationen hängen vom Kontext und der Art und Weise ab, wie wir die Informationen verwenden. Hier sind einige Beispiele:

  • Allgemeine Kontoinformationen: Wir bitten Sie um allgemeine Informationen, um Ihr Kundenkonto einzurichten. Beispielsweise benötigen wir von Personen, die eine Bestellung bei uns aufgeben, einen Namen, eine Telefonnummer und eine E-Mail-Adresse.
  • Transaktions- und Abrechnungsinformationen: Wenn Sie bei uns etwas kaufen – z.B. ein Ticket für Zoomarine -, geben Sie zusätzliche persönliche Informationen sowie Zahlungsinformationen an, die für die Abwicklung der Transaktion und Ihrer Zahlung erforderlich sind, wie Ihren Namen, Kreditkarteninformationen und Kontaktinformationen.
  • Kommunikation mit uns: Sie können uns auch Informationen zur Verfügung stellen, wenn Sie uns wegen einer Anfrage oder einer bereits getätigten Buchung kontaktieren.

Informationen, die wir automatisch erfassen

Wir erfassen auch einige Informationen automatisch:

  • Protokollinformationen: Wie die meisten Online-Dienstleister erfassen wir typische Informationen, die uns Webbrowser, mobile Geräte und Server zur Verfügung stellen, wie z. B. Browsertyp, IP-Adresse, eindeutige Gerätekennungen, Spracheinstellung, verweisende Website, Datum und Uhrzeit des Zugriffs, Betriebssystem und Informationen zum mobilen Netzwerk. Wir erfassen Protokolldaten, wenn Sie unsere Dienste nutzen, z.B. wenn Sie eine Buchung auf algarvefun.com vornehmen.
  • Nutzungsinformationen: Wir erfassen Informationen über Ihre Nutzung unserer Dienste. So erfassen wir beispielsweise Informationen darüber, welche Seiten auf unserer Website am häufigsten besucht werden. Wir verwenden diese Informationen, um Ihnen beispielsweise unsere Dienste zur Verfügung zu stellen und Einblicke in die Nutzung unserer Dienste zu erhalten, damit wir unsere Dienste besser gestalten können.
  • Standortinformationen: Wir können den ungefähren Standort Ihres Geräts aus Ihrer IP-Adresse ermitteln. Wir erfassen und verwenden diese Informationen, um beispielsweise zu berechnen, wie viele Personen unsere Dienste aus bestimmten geografischen Regionen besuchen. Wir können auch über unsere mobilen Apps Informationen über Ihren genauen Standort sammeln, wenn Sie uns dies über die Berechtigungen Ihres Betriebssystems für mobile Geräte gestatten.
  • Informationen aus Cookies & anderen Technologien: Ein Cookie ist eine Reihe von Informationen, die eine Website auf dem Computer eines Besuchers speichert und die der Browser des Besuchers der Website bei jeder Rückkehr des Besuchers zur Verfügung stellt. Pixel-Tags (auch Web-Beacons genannt) sind kleine Codeblöcke, die auf Websites und E-Mails platziert werden. Algarve Fun verwendet Cookies und andere Technologien wie Pixel-Tags, um uns zu helfen, Besucher, Nutzungs- und Zugriffspräferenzen für unsere Dienste zu identifizieren und zu verfolgen, sowie die Wirksamkeit von E-Mail-Kampagnen zu verfolgen und zu verstehen und gezielte Anzeigen zu schalten. Weitere Informationen über die Verwendung von Cookies und anderen Technologien zur Verfolgung, einschließlich der Frage, wie Sie die Verwendung von Cookies kontrollieren können, finden Sie in unseren Cookie-Richtlinien.

Wie und warum wir Informationen verwenden

Zweckbestimmung für die Verwendung von Informationen

Wir verwenden die oben genannten Informationen über Sie und für die unten aufgeführten Zwecke:

  • Um unsere Dienstleistungen anzubieten, z.B. um Ausflüge zu organisieren und Ihnen Informationen über Attraktionen zu geben, die Sie benötigen.
  • Weiterentwicklung und Verbesserung unserer Dienstleistungen – zum Beispiel durch Hinzufügen neuer Funktionen, von denen wir glauben, dass sie unseren Kunden gefallen werden oder die unsere Dienstleistungen effizienter machen;
  • Überwachung und Analyse von Trends und besseres Verständnis der Interaktion der Nutzer mit unseren Diensten, was uns hilft, unsere Dienste zu verbessern und ihre Nutzung zu erleichtern;
  • Um die Effektivität unserer Werbung einzuschätzen, zu messen und zu verbessern und die Bindung und Fluktuation der Nutzer besser zu verstehen, können wir beispielsweise analysieren, wie viele Personen einen Plan gekauft haben, nachdem sie eine Marketingnachricht erhalten haben, oder die Funktionen, die von denen genutzt werden, die unsere Dienste nach einer bestimmten Zeitspanne weiterhin nutzen;
  • Um Probleme mit unseren Diensten zu überwachen und zu verhindern, die Sicherheit unserer Dienste zu schützen, betrügerische Transaktionen und andere illegale Aktivitäten zu erkennen und zu verhindern, Spam zu bekämpfen und die Rechte und das Eigentum von Algarve Fun und anderen zu schützen, was dazu führen kann, dass wir eine Transaktion oder die Nutzung unserer Dienste ablehnen;
  • Um mit Ihnen, z.B. per E-Mail, über Angebote und Promotionen von Algarve Fun und anderen zu kommunizieren, von denen wir denken, dass sie für Sie von Interesse sein könnten, um Ihr Feedback zu erhalten oder Sie über Algarve Fun und unsere Produkte auf dem Laufenden zu halten; und
  • Um Ihre Erfahrungen mit unseren Diensten zu personalisieren, Aktivitätsempfehlungen zu geben, unsere Marketingnachrichten auf Gruppen unserer Kunden auszurichten (z.B. auf diejenigen, die bestimmte Aktivitäten bei uns gekauft haben oder für einen bestimmten Zeitraum unsere Benutzer waren) und relevante Werbung zu schalten.

Rechtliche Grundlagen für das Sammeln und die Nutzung von Informationen

Hier ein Hinweis zu unseren Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung von Informationen über Sie gemäß den EU-Datenschutzgesetzen; unsere Nutzung Ihrer Informationen beruht auf folgenden Grundlagen:

(1) Die Nutzung ist notwendig, um unsere Verpflichtungen Ihnen gegenüber im Rahmen unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder anderer Vereinbarungen mit Ihnen zu erfüllen oder um Ihr Konto zu verwalten – zum Beispiel, um den Zugriff auf unsere Website auf Ihrem Gerät zu ermöglichen oder Ihnen einen kostenpflichtigen Plan in Rechnung zu stellen; oder

(2) Die Nutzung ist zur Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung erforderlich; oder

(3) Die Nutzung ist notwendig, um Ihre wesentlichen Interessen oder die einer anderen Person zu schützen; oder

(4) Wir haben ein berechtigtes Interesse daran, Ihre Daten zu verwenden, z.B. um unsere Dienste bereitzustellen und zu aktualisieren, unsere Dienste zu verbessern, damit wir Ihnen eine noch bessere Benutzererfahrung bieten können, um unsere Dienste zu schützen, mit Ihnen zu kommunizieren, die Wirksamkeit unserer Werbung einzuschätzen, zu messen und zu verbessern, die Benutzerbindung und -abnutzung besser zu verstehen, Probleme mit unseren Diensten zu überwachen und zu vermeiden und Ihre Erfahrungen zu personalisieren; oder

(5) Sie haben uns Ihre Zustimmung gegeben – z.B. bevor wir bestimmte Cookies auf Ihrem Gerät ablegen und diese später, wie in unsereren  Cookie-Richtlinien  beschrieben, aufrufen und analysieren.

Weitergabe von Informationen

Wie wir Informationen weitergeben

Wir verkaufen nicht die persönlichen Daten unserer Benutzer.

Wir geben Informationen über Sie unter den unten beschriebenen Umständen und mit angemessenen Schutzmaßnahmen für Ihre Privatsphäre weiter:

  • Tochtergesellschaften, Mitarbeiter und unabhängige Auftragnehmer: Wir können Informationen über Sie an unsere Tochtergesellschaften, unsere Mitarbeiter und Einzelpersonen, die unsere unabhängigen Auftragnehmer sind, weitergeben, die diese Informationen benötigen, um uns bei der Bereitstellung unserer Dienstleistungen zu unterstützen oder die Informationen in unserem Namen zu verarbeiten. Wir verlangen von unseren Tochtergesellschaften, Mitarbeitern und unabhängigen Auftragnehmern, dass sie diese Datenschutzerklärung für personenbezogene Daten, die wir an sie weitergeben, befolgen.
  • Drittanbieter: Wir können Informationen über Sie an Drittanbieter weitergeben, die Informationen über Sie benötigen, um ihre Dienstleistungen für uns oder für Sie erbringen zu können. Zu dieser Gruppe gehören Anbieter, die uns helfen, unsere Dienstleistungen für Sie bereitzustellen, z.B. Zahlungsanbieter, die Ihre Kredit- und Debitkarteninformationen verarbeiten, Betrugspräventionsdienste, die es uns ermöglichen, betrügerische Zahlungsvorgänge zu analysieren, Post- und E-Mail-Zustelldienste, die uns helfen, mit Ihnen in Kontakt zu bleiben, Kundenchat- und E-Mail-Supportdienste, die uns helfen, mit Ihnen zu kommunizieren, Bootsunternehmen, die Reisen für unsere Kunden anbieten, solche, die uns bei unseren Marketingaktivitäten unterstützen (z. B. durch die Bereitstellung von Tools zur Identifizierung einer bestimmten Marketing-Zielgruppe oder zur Verbesserung unserer Marketingkampagnen), Tools, die uns helfen, unsere Dienstleistungen zu verstehen und zu verbessern (z.B. Analytikanbieter), und Tools, die unsere Website unterstützen oder uns helfen, diese zu verwalten.
  • Gesetzliche Anfragen: Wir können Informationen über Sie als Reaktion auf eine Vorladung, einen Gerichtsbeschluss oder eine andere behördliche Anfrage offenlegen.
  • Zum Schutz von Rechten, Eigentum und anderem: Wir können Informationen über Sie offenlegen, wenn wir in gutem Glauben der Ansicht sind, dass die Offenlegung vernünftigerweise notwendig ist, um das Eigentum oder die Rechte von Algarve Fun, Dritten oder der Öffentlichkeit im Allgemeinen zu schützen. Wenn wir beispielsweise in gutem Glauben davon ausgehen, dass eine unmittelbare Gefahr des Todes oder einer schweren Körperverletzung besteht, können wir Informationen im Zusammenhang mit dem Notfall unverzüglich offenlegen.
  • Geschäftsübertragungen: Im Zusammenhang mit einer Fusion, dem Verkauf von Unternehmensvermögen oder dem Erwerb des gesamten oder eines Teils unseres Geschäfts durch ein anderes Unternehmen oder für den unwahrscheinlichen Fall, dass Algarve Fun aus dem Geschäft ausscheidet oder in Konkurs geht, wären Benutzerinformationen wahrscheinlich eines der Vermögenswerte, das auf Dritte übertragen oder von ihnen erworben wird. Sollte eines dieser Ereignisse eintreten, gilt diese Datenschutzerklärung weiterhin für Ihre Daten und die Partei, die Ihre Daten erhält, darf diese weiterhin verwenden, jedoch nur in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzerklärung.
  • Mit Ihrer Zustimmung: Wir können Informationen mit Ihrer Zustimmung oder auf Ihre Anweisung hin weitergeben und offenlegen. So können wir beispielsweise Ihre Daten an Dritte weitergeben, für die sie uns ausdrücklich Ihre Erlaubnis erteilen.
  • Aggregierte oder de-identifizierte Informationen: Wir können Informationen weitergeben, die aggregiert oder einigermaßen de-identifiziert wurden, sodass die Informationen nicht zur Identifizierung Ihrer Person verwendet werden können. So können wir beispielsweise aggregierte Statistiken über die Nutzung unserer Dienste veröffentlichen und eine Hash-Version Ihrer E-Mail-Adresse freigeben, um maßgeschneiderte Werbekampagnen auf anderen Plattformen zu ermöglichen.

Öffentlich zugängliche Informationen

Informationen, die Sie veröffentlichen möchten, werden – Sie haben richtig vermutet – öffentlich zugänglich gemacht.

Das bedeutet natürlich, dass Informationen wie etwa Bewertungen, die Sie über uns oder unsere Dienste abgeben, sowie Ihre „Likes“ und Kommentare auf anderen Websites (z.B. Facebook) für andere zugänglich sind.

Öffentliche Informationen können auch von Suchmaschinen indexiert oder von Dritten verwendet werden.

Bitte beachten Sie all diese Punkte, bevor Sie entscheiden, was Sie teilen möchten.

Wie lange wir Informationen speichern

Wir verwerfen im Allgemeinen Informationen über Sie, wenn wir die Informationen für die Zwecke, für die wir sie sammeln und verwenden, nicht mehr benötigen – wie und warum wir sie verwenden – und wir nicht gesetzlich verpflichtet sind, sie weiterhin zu speichern.

Zum Beispiel speichern wir die Webserver-Protokolle, die Informationen über einen Besucher der Website von Algarve Fun, wie IP-Adresse, Browsertyp und Betriebssystem des Besuchers, für etwa 60 Tage. Wir speichern die Protokolle während dieses Zeitraums, um unter anderem den Traffic auf den Websites von Algarve Fun zu analysieren und Probleme zu untersuchen, die auf einer unserer Websites auftreten können.

Sicherheit

Obwohl kein Online-Dienst zu 100% sicher ist, arbeiten wir sehr hart daran, Informationen über Sie vor unbefugtem Zugriff, Nutzung, Veränderung oder Zerstörung zu schützen, und ergreifen dazu angemessene Maßnahmen, wie z.B. die Überwachung unserer Dienste auf mögliche Schwachstellen und Angriffe.

Auswahlmöglichkeiten

Sie haben mehrere Möglichkeiten, wenn es um Informationen über Sie geht:

  • Beschränken Sie die von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen: Wenn Sie ein Konto bei uns haben, können Sie wählen, ob Sie die optionalen Kontoinformationen, Profilinformationen sowie Transaktions- und Abrechnungsinformationen angeben möchten. Bitte beachten Sie, dass, wenn Sie diese Informationen nicht zur Verfügung stellen, bestimmte Funktionen unserer Dienste möglicherweise nicht zugänglich sind oder wenn Sie keine Telefonnummer angeben, wir Sie im Falle einer Stornierung der Buchung aufgrund von schlechtem Wetter möglicherweise nicht kontaktieren können.
  • Beschränken Sie den Zugriff auf Informationen auf Ihrem Mobilgerät: Ihr Betriebssystem für Mobilgeräte sollte Ihnen die Möglichkeit geben, unsere Fähigkeit, gespeicherte Informationen zu sammeln, aufzuheben.
  • Opt-Out der elektronischen Kommunikation: Sie können sich gegen den Erhalt von Werbenachrichten von uns entscheiden. Folgen Sie einfach den Anweisungen in diesen Nachrichten. Wenn Sie sich von den Werbenachrichten abmelden, können wir Ihnen weiterhin andere Nachrichten senden, wie z.B. Informationen über Ihr Konto, von Ihnen getätigte Buchungen und rechtliche Hinweise.
  • Stellen Sie Ihren Browser auf Ablehnung von Cookies ein: Zu diesem Zeitpunkt reagiert Algarve Fun nicht auf „nicht verfolgen“ Zeichen, über alle unsere Dienste. Sie können jedoch in der Regel Ihren Browser so einstellen, dass er Browser-Cookies entfernt oder ablehnt, bevor Sie die Websites von Algarve Fun nutzen, mit dem Nachteil, dass bestimmte Funktionen der Websites von Algarve Fun ohne Hilfe von Cookies nicht ordnungsgemäß funktionieren.
  • Schließen Sie Ihr Konto: Wir wären zwar sehr traurig, wenn Sie gehen würden, aber wenn Sie unsere Dienste nicht mehr nutzen möchten, können Sie den Besuch unserer Website einstellen und es unterlassen, Einkäufe bei uns zu tätigen. Bitte beachten Sie, dass wir Ihre Daten auch nach der Schließung Ihres Kontos speichern können, wie weiter oben in dem Abschnitt „Wie lange wir Informationen speichern“ beschrieben, z.B. wenn diese Daten benötigt werden, um unseren legitimen Geschäftsinteressen oder gesetzlichen Verpflichtungen, wie Aufforderungen von Strafverfolgungsbehörden, nachzukommen (oder unsere Bereitschaft, diesen Aufforderungen zu folgen, zu beweisen).

Ihre Rechte

Wenn Sie sich in bestimmten Ländern befinden, einschließlich derjenigen, die unter die Europäische Allgemeine Datenschutzverordnung (AKA die „GDPR“) fallen, gewähren Ihnen die Datenschutzgesetze Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten, vorbehaltlich der vom Gesetz vorgesehenen Ausnahmen, einschließlich der Rechte zu:

  • Beantragung des Zugangs zu Ihren personenbezogenen Daten;
  • Beantragung einer Berichtigung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten;
  • Widerspruch gegen unsere Nutzung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten;
  • Einschränkung der Verwendung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten; und
  • Beantragung der Übertragbarkeit Ihrer personenbezogenen Daten.

Sie können Ihre personenbezogenen Daten korrigieren oder löschen lassen, indem Sie uns eine E-Mail an privacy@algarvefun.com senden.

Bitte beachten Sie, dass wir bei offensichtlich unbegründeten oder unverhältnismäßigen Anfragen eine Gebühr von 15 € für die Verwaltungskosten der Bearbeitung der Anfrage erheben. Wenn ein Einzelner auf Anfrage weitere Kopien seiner Daten anfordert, berechnen wir zusätzlich eine Verwaltungsgebühr von 15€.

EU-Bürger haben auch das Recht, eine Beschwerde bei einer staatlichen Aufsichtsbehörde einzureichen.

So erreichen Sie uns

Wenn Sie eine Frage zu dieser Datenschutzerklärung haben oder uns wegen eines der im entsprechenden Abschnitt genannten Rechte kontaktieren möchten, senden Sie uns bitte eine E-Mail anat privacy@algarvefun.com .

Andere Dinge, die Sie wissen sollten

Übertragung von Informationen

Da die Dienste von Algarve Fun weltweit angeboten werden, können die Informationen über Sie, die wir bei der Nutzung der Dienste in der EU verarbeiten, von außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) tätigen Personen, die für uns arbeiten, anderen Mitgliedern unserer Unternehmensgruppe oder Datenverarbeitern Dritter verwendet, gespeichert und/oder abgerufen werden. Dies ist für die in dem Abschnitt „Wie und warum wir Informationen verwenden“ aufgeführten Zwecke erforderlich. Wenn wir Informationen über Sie an Unternehmen außerhalb des EWR weitergeben, ergreifen wir geeignete Maßnahmen, um sicherzustellen, dass der Empfänger Ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie entsprechend den geltenden Gesetzen angemessen schützt. Zu diesen Maßnahmen gehören:

  • Im Falle von Unternehmen mit Sitz in den USA, gehen wir mit ihnen Standardvertragsvereinbarungen ein, die von der Europäischen Kommission genehmigt sind oder stellen sicher, dass sie sich dem EU-US Privacy Shield angeschlossen haben; oderIm Falle von Unternehmen mit Sitz in anderen Ländern außerhalb des EWR, gehen wir mit ihnen Standardvertragsvereinbarungen ein, die von der Europäischen Kommission genehmigt sind.Anzeigen und Analytik-Dienstleistungen anderer AnbieterAnzeigen, die auf einer unserer Dienstleistungen erscheinen, können von Werbenetzwerken bereitgestellt werden. Andere Parteien können auch Analysedienste über unsere Dienste anbieten. Diese Werbenetzwerke und Analyseprovider können Tracking-Technologien (wie Cookies) setzen, um Informationen über Ihre Nutzung unserer Dienste und über andere Websites und Online-Dienste hinweg zu sammeln. Diese Technologien ermöglichen es diesen Dritten, Ihr Gerät zu erkennen, um Informationen über Sie oder andere Personen, die Ihr Gerät verwenden, zu sammeln. Diese Informationen ermöglichen es uns und anderen Unternehmen unter anderem, die Nutzung zu analysieren und zu verfolgen, die Popularität bestimmter Inhalte zu ermitteln und Werbung zu schalten, die gezielter auf Ihre Interessen ausgerichtet ist. Bitte beachten Sie, dass diese Datenschutzerklärung nur die Erfassung von Informationen durch Algarve Fun abdeckt und nicht die Erfassung von Informationen durch Drittanbieter oder Analytikanbieter.

    Änderungen der Datenschutzerklärung

    Obwohl die meisten Änderungen wahrscheinlich geringfügig sind, kann Algarve Fun seine Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit ändern. Algarve Fun empfiehlt den Besuchern, diese Seite regelmäßig auf Änderungen ihrer Datenschutzerklärung zu überprüfen. Ihre weitere Nutzung der Dienste nach einer Änderung unserer Datenschutzerklärung unterliegt den aktualisierten Richtlinien.

     

 

Diese Datenschutzerklärung wurde mit Automattic erstellt.