Group enjoying the Belize Boat Party Group enjoying the Belize Boat Party Group enjoying the Belize Boat Party Group enjoying the Belize Boat Party

Grottenbesichtigung in Benagil und Delphinbeobachtung von Albufeira aus

Ausflug – Zusammenfassung:

Grottenbesichtigung und Delphinbeobachtung

Das Beste an diesem Ausflug: Die Kombination von Grottenbesichtigung und Delphinbeobachtung, die natürliche Schönheit der Küste.

Abfahrtsort: Yachthafen Albufeira.

Route: Vom Yachthafen von Albufeira bis zum Leuchtturm von Carvoeiro.

Dauer: 2:30 Stunden.

Getränke inbegriffen: Nein, aber das Boot verfügt über eine Bar, an der die Passagiere Getränke kaufen können.

Besichtigung im Inneren der Grotten: Ja.

Badestopp: Ja.

Delphine: Mehr als 80%; Juli und August >90%. Manchmal kann man auch andere Meerestiere beobachten (zum Beispiel Orcas).

Boot – Zusammenfassung:

Das Beste an diesem Boot: Sicherheit, Stabilität, ausgestattet mit allen Rettungsmitteln. Es gibt im ganzen Land kein anderes Boot wie dieses.

Typ: Hochgeschwindigkeitsboot, verlangsamt aber das Tempo, damit die Passagiere die Eindrücke besser aufnehmen können.

Motor- oder Segelboot: Motorboot.

Maximale Kapazität: 45 Passagiere.

Toiletten: Ja.

Bar: Ja.

Innenraum: Nein, es ist ein Boot mit offenem Deck.

Sehen Sie folgendes Video zu diesem Ausflug:

Referenz X329.

Buchen Sie jetzt, um Ihren Platz zu reservieren! Die Plätze sind begrenzt und eine Voranmeldung ist unerlässlich, also buchen Sie jetzt.

Ticket Type Price Cart
Grottenbesichtigung in Benagil und Delphinbeobachtung 30.00

Ausführung wählen

 

Nebensaison
Erwachsene (ab 11 Jahren) – 30€
Kinder (4 – 10 Jahre) – 20€
Kleinkinder (0 bis 3 Jahre) – 10€

Hauptsaison (Juli – September)
Erwachsene (ab 11 Jahren) – 35€
Kinder (4 – 10 Jahre) – 20€
Kleinkinder (0 bis 3 Jahre) – 10€

Alle Buchungen gelten vorbehaltlich der Verfügbarkeit und der Bestätigung.

Reisebericht von Vicente Lourenço, Autor bei Algarve Fun. Da er die meiste Zeit seines Lebens an der Algarve verbracht hat, kennt Vicente fast alle Geheimnisse dieser faszinierenden Küstenregion und liebt es, sie mit Neuankömmlingen zu teilen. Er liebt Reisen, Sport im Freien und exotisches Essen.

Die Algarve ist eine atemberaubende Region, wo die Sonne über 300 Tage im Jahr scheint und der Sand an den Stränden golden schimmert. Die Klippen und Höhlen, die sich entlang der Küste ausbreiten, verstecken die Schätze der Piraten und bilden wunderschöne paradiesische Szenarien, die aus einem Kinofilm stammen könnten. Das kristallklare Wasser verströmt eine köstliche Frische, die zum Baden, aber auch zum Reisen einlädt, um seine Geheimnisse zu entdecken. Zu den beliebtesten Geheimnissen gehören die Gruppen von Delfinen, Orcas und Walen, die jedes Jahr an der portugiesischen Südküste vorbeiziehen. Viele der Delfine sind das ganze Jahr über hier ansässig, und es ist möglich, die größeren Wale während ihrer Wanderungen in den Meeresgewässern der Algarve zu beobachten. Diese Wanderungen finden zweimal im Jahr statt, zuerst in die eine und später in die andere Richtung.

2
Kommen Sie den Delphinen der Algarve näher

Bootsausflüge mit Hochgeschwindigkeitsbooten ermöglichen es Ihnen, die verschiedenen Höhlen und Felsformationen der Algarve zu entdecken, sowie die besten Plätze auf dem Meer zu besuchen, um Delfine, Orcas oder andere Wale zu sehen. Die Passagiere werden in der Regel gebeten, etwa dreißig Minuten vor Abfahrt des Bootes im Yachthafen zu sein. Auf diese Weise hat die Crew ausreichend Zeit, alle Passagiere unterzubringen. Bei Hochgeschwindigkeitsbooten ist es besonders wichtig, dass die Crew vorweg Zeit hat, sich um alle Passagiere zu kümmern. Die ständigen Stöße des Bootes können Probleme verursachen für diejenigen mit Rückenschmerzen oder für kleine Kinder, weshalb man diese bittet, im hinteren Teil des Bootes Platz zu nehmen. Bei den Sitzplätzen der Hochgeschwindigkeitsboote muss man einen Kompromiss eingehen: Die Passagiere, die hinten sitzen, spüren die Stöße nicht, aber sie werden ziemlich nass, weil die Wellen am Bug des Bootes aufschlagen; die Passagiere, die vorne sitzen, werden nicht nass (weil die Reling ihnen Schutz bietet), aber sie sind diejenigen, die die tatsächlichen Auswirkungen der Stöße spüren. Die Sicherheitsvorkehrungen werden den Passagieren ebenfalls zu Beginn der Fahrt erklärt.

Da es sich um ein Hochgeschwindigkeitsboot handelt, ist es möglich, mehrere Höhlen und Felsen, die über die ganze Algarve verstreut sind, zu besichtigen und es bleibt auch ausreichend Zeit, die Orte zu besuchen, an denen sich Delfine normalerweise aufhalten. Die erste Höhle, die besichtigt wird, ist immer die Höhle der Schwalben, auch Schwalbennest genannt, (auf Portugiesisch Gruta das Andorinhas). Der Mangel an natürlichem Licht und die Abwesenheit menschlicher Präsenz machen diese Grotte zu einem idealen Nistplatz für die Schwalben. Der nächste Halt ist bei der Landzunge, auf der die Kapelle der Gottesmutter des Felsen (Capela de Nossa Senhora da Rocha) steht. Die Kapelle der Gottesmutter des Felsen ist ein beliebter Ort für Hochzeitsveranstaltungen, da sie von einer wunderschönen Landschaft umgeben ist. Ursprünglich war die Kapelle ein militärisches Bauwerk, das dazu diente, die Algarve vor Angriffen von Piraten und Freibeutern zu schützen.

Der berühmte Felsen namens Yellow Submarine (Submarino Amarelo) ist normalerweise der nächste Halt auf der Strecke. Dieser gigantische Felsen hat die Form eines U-Bootes an der Wasseroberfläche. Die gelbliche Farbe des Steins hat dazu geführt, dass der Felsen den Namen des berühmten Beatles-Songs geerbt hat.

Yellow submarine rock
Der Yellow Submarine-Fels

Die nächste Höhle auf der Besichtigungsliste ist die Vogelgrotte (Gruta dos Pássaros), in der sich auch der Felsen mit dem Profil des Meereskönigs Neptun (Rocha do Rei Neptuno) befindet. Im Inneren der Vogelhöhle erstreckt sich ein Strand ohne natürliches Licht, der scherzhaft Batman-Strand genannt wird. Nach der Vogelhöhle besuchen die Passagiere den Arc de Triomphe (Rocha do Arco do Triunfo), eine äußerst schöne Felsformation, die, wie der Name schon sagt, dem gleichnamigen Pariser Monument ähnelt. In der Nähe des Arc de Triomphe-Felsens liegen die Kapitänsgrotte (Gruta do Capitão), der Krokodilkopf-Felsen (Rocha Cabeça de Crocodilo) und, nur wenige hundert Meter entfernt, der Elefantenfelsen (Rocha dos Elefantes).

Crocodile`s Head Rock
Der Krokodilkopf-Fels

Small boat entering Captain Cave
Kleines Boot bei der Einfahrt in die Kapitänsgrotte

The Elephant rock from aside and a cataran towards it.
Der Elefanten-Fels

Amors Strand (Praia do Cupido) steht ebenfalls auf der Besichtigungsliste. Die Bucht ist bekannt wegen ihres jungfräulichen und goldenen Sandes. Amors Strand bleibt für die meisten Einwohner der Algarve ein Geheimnis, da er nur mit dem Boot erreichbar ist. Nur wenige Minuten von Amors Strand entfernt, befindet sich die berühmteste Höhle der Gegend – die Grotte von Benagil (Gruta de Benagil). Hier können Besucher das Algar de Benagil bewundern, ein Loch in der Höhlendecke, durch das das Licht, das die farbigen Wände der Grotte erhellt, eintritt. Diese Höhle wurde vom Michelin-Führer auf Platz 15 der schönsten Grotten der Welt gewählt und wurde als Bildschirmschoner von Windows 10 verwendet.

inside Benagil cave, people walking on the sand
Die „Kathedrale“ von Benagil

Nach der Besichtigung der Grotten und Felsen entlang der Algarveküste ist es Zeit, nach Delphinen, Walen und Orcas Ausschau zu halten. Orcas und andere Walarten kann man hier eher selten beobachten, da diese Meerestiere nicht permanent an der Algarve leben, sondern diese Region nur als Kanal nutzen, um andere Ziele zu erreichen. Es ist jedoch recht häufig, in den Meergewässern der Region Tümmler oder gewöhnliche Delphine zu finden, und die beste Zeit, um sie zu sehen, ist zwischen April und September.

Es gibt kein Gefühl, das mit dem Anblick von Delphinen in ihrem natürlichen Lebensraum vergleichbar ist. Die Eleganz, Beweglichkeit und Kraft, die diese Meeressäugetiere ausstrahlen, ist ansteckend und wird Ihren Tag mit Sicherheit erhellen. Da Delphine neugierige Tiere sind, nähern sie sich normalerweise den Booten und schwimmen um sie herum, springen sogar aus dem Wasser und bieten beeindruckende Schauspiele.

Dolphins seen from the Lagos RIB
Es gibt kein vergleichbares Gefühl, wie die Delphine in ihrem natürlichen Umfeld zu beobachten 

Insgesamt dauert diese Fahrt zweieinhalb Stunden, wobei die Dauer und der Verlauf je nach Wetter und Gezeiten variieren können.

Algarve Fun bietet auch andere Bootsausflüge von Albufeira aus an, also vergessen Sie nicht, sich unsere Auswahl anzuschauen. Wir empfehlen Ihnen, Ihre Reise im Voraus zu buchen, da Bootsfahrten zu den beliebtesten Aktivitäten an der Algarve gehören.

Kommen Sie und erkunden Sie die Grotten von Benagil bei einer erstaunlichen Bootsfahrt von Albufeira aus! Die natürliche Schönheit dieser Höhlen ist einzigartig und unvergleichlich! Ein Muss für alle Algarve-Besucher.

Die Bootsfahrt zur Besichtigung der Höhlen von Benagil und zur Delphinbeobachtung, die von Albufeira aus startet, (2,5 Std. Dauer) ist eine erstaunliche Tour, die durch die wunderschönen Grotten von Benagil führt und Sie auf der Suche nach wilden Delphinen mit aufs offene Meer nimmt. Eine wirklich beeindruckende Bootsfahrt!

Genießen Sie die berühmten Grotten von Benagil und das Meer an der Algarve in vollen Zügen!

Stellen Sie uns eine Frage oder prüfen Sie die Verfügbarkeit für diese Tour

Melden Sie sich heute an und erhalten Sie als Dankeschön unseren KOSTENLOSEN 16-Seiten langen Reiseführer mit Tipps zu großartigen Attraktionen, Festivals und Veranstaltungen im PDF-Format! Darüber hinaus werden wir Sie mit aktuellen, interessanten Informationen aus der Algarve-Region sowie aus dem Bereich Marketing auf dem Laufenden halten. Sie können diesen Service jederzeit problemlos canceln.

Diese Seite ist durch CAPTCHA geschützt und es gelten die Google Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen.

Português